Geboren 1943 in Agios Dimitrios/Serres Nordgriechenland. Mit zehn Jahren erlernte er das Mandolinenspiel, mit 15 Jahren begann er Bouzouki zu spielen. Ausbildung zum Musiklehrer in Griechenland. Seit 1965 Berufsmusiker. Er arbeitete mit bekannten Rembetiko-Musikern und Bouzoukivituosen wie Jannis Papaioannou, Charis Lemonopoulos und Giorgos Zambetas zusammen. Langjährige Tätigkeit in Paris und Frankfurt. Mehrere Jahre Mitglied der Gruppe Orfeo Greco. Auftritte in ganz Europa. Verfügt über immenses Repertoire der griechischen Volksmusik und der Komponisten St. Xarchakos, V. Tsitsanis, M. Hatzidakis, M.Theodorakis u.a.

geissendoerfer
Kostas (ganz rechts) 1966 zusammen mit Yannis Papaioannou (mitte)

Hans W. Geißendörfer 
Kostas zusammen mit Hans W. Geißendörfer 2011